Mittwoch 12. Dezember 2018
Salvatorianer in Österreich und Rumänien
  • Das ist das ewige Leben:
    Dich, den einzigen wahren Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den du gesandt hast.

AUSSERORDENTLICH: Start und Kick-Off-Meeting am 18. Oktober 2018

 

Salvatorianer stiften Unruhe

 

„ausserordentlich“ ist eine Kooperation der internationalen Freiwilligendienste der Ordensgemeinschaften Österreichs. Mitglieder sind derzeit neben Jesuit Volunteers (Jesuiten) und MaZ („MissionarIn auf Zeit“ der Steyler Missionsschwestern und Missionare und MaZ der Salvatoriane. Das Kick-Off-Meeting findet am 18. Oktober im Quo Vadis, Stephansplatz 6 in Wien I statt.

 

Unter dem Motto „Stiftet Unruhe“ lädt ausserordentlich Junge und junggebliebene Erwachsene, die sich als einfach, kritisch und solidarisch verstehen, zum Kick-Off-Meeting ein.

 

Sonnleitner Robert

 

Ein Freiwilligendienst ist kein „Abenteuerurlaub“, sondern eine intensive Lernerfahrung. Man verbringt ein Jahr in einem (Sozial-)Projekt außerhalb Österreichs und unterstützt die Arbeit der Menschen vor Ort. Dabei lebt man in Gemeinschaft mit anderen Freiwilligen oder bei einer Ordensgemeinschaft und teilt das Leben mit anderen Menschen. 

 

Die internationalen Freiwilligendienste von ausserordentlich werden von drei verschiedenen Trägern organisiert, jedoch teilen wir eine spezifische Grundausrichtung, die sich anhand der Leitwörter „einfach. kritisch. solidarisch.“ beschreiben lässt.

 

Unter unserem Motto „Stiftet Unruhe“ lädt ausserordentlich zur Kick-Off-Veranstaltung ein.


Kabarett mit Georg Bauernfeind.
Musik von SambAttac.
Speis & Trank.

 

 

Wer mehr wissen möchte:

www.facebook.com/ausserordentlich.at oder

www.ausserordentlich.at

 

 

FÜR WEN: Junge und junggebliebene Erwachsene, die sich als einfach, kritisch und solidarisch verstehen

 

WO: Im Quo Vadis, Stephansplatz 6, 1010 Wien

 

WANN: Am 18.10.2018 ab 18.00 Uhr

„An erster Stelle, wie wir unser Apostolat ausführen sollen, steht ‚exemplis‘, durch das Beispiel, weil die folgenden Punkte nichts nützen, wenn der erste nicht vorausgeht.


 

 

Unsere Projekte

Missionsprokura

 

 Danke für Ihre Unterstützung!


Spendenkonto

AT36 6000 0000 0231 9452
BAWAATWW

 

 

 

CHARTA

der salvatorianischen
Familie

 

>> pdf download

 

 

Provinzialat der Salvatorianer
Habsburgergasse 12
A - 1010 Wien

T: 01/ 53 38 000 25
E: provinzialat@salvatorianer.at
http://salvatorianer.at/