Sonntag 30. April 2017
Salvatorianer in Österreich und Rumänien
  • Das ist das ewige Leben:
    Dich, den einzigen wahren Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den du gesandt hast.

Das Gebet ist die größte Macht der Welt.

Die Salvatorianer leben ihre Beziehung zu Gott.

Uneingeschränkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geistliche Begleitung: Lebensbegleitung und Beratung auf Grundlage christlicher Spiritualität

 

Christinnen und Christen suchen in regelmäßigen Gesprächen mit einem erfahrenen Mitchristen nach Gott und nach innerem Wachstum. Sie sind in einem diskreten und vertrauensvollen Rahmen gut aufgehoben.

 

Geistliche Begleitung bedeutet Zeit haben, um herauszufinden, was sie treibt und zieht, was sie glauben, wie sie beten und wer ihr Gott ist. Sie erkennen ihre Aufgabe, entdecken ihre Kraft und erfahren sich als Christ und Christin.

 

Geistliche Begleitung will helfen

Christinnen und Christen nehmen das alltägliche Leben aufmerksam und wertschätzend wahr. Sie erkennen ihren persönlichen Weg, gestalten ihn bewusst und gehen ihn aufrichtig. Geistliche Begleitung führt zu einer tieferen Beziehung zu Gott, der die Menschen liebt und der das Leben will.

 

Geistliche Begleitung ist nicht alles

Therapie, Beichte oder Supervision sind wertvolle und hilfreiche Instrumente, aber sie zielen nicht auf die geistliche Begleitung ab. Diese arbeitet mit gesunden, in einer Beziehung zu Gott stehenden Menschen. Sie behält das gesamte Leben im Blick.

 

Geistliche Begleiter

Geistliche Begleiter sind keine ratgebende Autorität. Sie orientieren sich an Jesus, der unterwegs mit den Emmausjüngern oder der samaritischen Frau auf Augenhöhe ins Gespräch kommt. Das persönliche Charisma, Erfahrung und eine gute Ausbildung sind wesentliche Voraussetzungen für diesen Dienst. Folgende Salvatorianer bieten Geistliche Begleitung an:

 

Pater Franz Exiller SDS

Pater Josef Wilfing SDS

Pater Josef Wonisch SDS

„Fassen Sie [...] heute, am Feste des heiligen Markus den begeisterten Vorsatz, sich [der Heiligung unserer und anderer Seelen] ganz und gar, mit allen Kräften, [...] hinzugeben.“


 

 

Unsere Projekte

Missionsprokura

 

 Danke für Ihre Unterstützung!


Spendenkonto

AT36 6000 0000 0231 9452
BAWAATWW

 

 

 

CHARTA

der salvatorianischen
Familie

 

>> pdf download

 

 

Provinzialat der Salvatorianer
Habsburgergasse 12
A - 1010 Wien

T: 01/ 53 38 000 25
E: provinzialat@salvatorianer.at
http://salvatorianer.at/