Mittwoch 12. Dezember 2018
Salvatorianer in Österreich und Rumänien
  • Das ist das ewige Leben:
    Dich, den einzigen wahren Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den du gesandt hast.

Veranstaltungen in Temeswar

 

Einladung nach Elisabethstadt

 

Temeswar ist eine Reise wert. Die Pfarre Elisabethstadt der Salvatorianer bietet dazu auch interessierten Besucherinnen und Besuchern aus Deutschland und Österreich Veranstaltungen in deutscher Sprache an.

 

14. – 18.04.2019
Deutschsprachige Exerzitien in der Karwoche.

Die eigentlichen Exerzitien enden am Gründonnerstagmittag. Die Teilnehmer/-innen sind jedoch herzlich eingeladen, auch die drei heiligen Tage vom Gedächtnis des Letzten Abendmahls am Gründonnerstagabend bis zur Osternachtfeier und zum Ostersonntagsgottesdienst im Kloster mitzufeiern.

Kosten von Palmsonntag bis Gründonnerstag 100,-EUR, von Palmsonntag bis Ostersonntag 175,-EUR.

Eigene Anreise. Abholung vom Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof möglich.

Begleitung: P. Provinzial Josef Wonisch und Imogen Tietze

 

14. – 23.05.2019
Pilgerreise ins Heilige Land
Quartiere in Tabgha am See Genezareth und im Österreichischen Hospiz in der Altstadt von Jerusalem. Einfache Unterbringung in Mehrbettzimmern. Es werden die wichtigsten Heiligen Stätten besucht. Es soll aber keine Hetze von Besichtigung zu Besichtigung sein, sondern wir wollen uns Zeit lassen, die Atmosphäre und die Botschaft dieser besonderen Orte aufzunehmen. Wahrscheinlich wird ein Besuch im Sozialprojekt der Salvatorianerinnen in Qubeibe (Palästina) möglich sein.
Leitung: Dr. Imogen Tietze
Kosten: 1.000,-EUR für Flug, Unterkunft, Verpflegung, Busfahrten im Land und Eintritte.
Anmeldung bis 31.12.2018 

 

24. – 26.07.2019

Fußwallfahrt nach Maria Radna zum Fest der Heiligen Joachim und Anna.

Der Weg von ca. 70 km wird in zweieinhalb Tagen zurückgelegt. Es geht nicht um die sportliche Leistung, sondern darum, sich selbst vor Gott in einer besonderen Situation besser kennenzulernen. Körperliche Belastbarkeit ist dennoch erforderlich. Eingeladen sind in erster Linie junge Erwachsene.

Es ist empfehlenswert, am Montag oder Dienstag anzureisen und am Sonntag abzureisen. Abholung vom Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof ist möglich.

Leitung: P. Márton Gál

Kosten: 100,-EUR (von Montag, 22.7. bis Sonntag, 28.7.). Bei kürzerem Aufenthalt entsprechend weniger.

 

Sonstige Veranstaltungen

* Bibelkurs über das Lukasevangelium. Ein Samstag im Monat von Oktober bis März.

* Jahreswechsel auf einer Hütte im Banater Bergland für Jugendliche.

* In der Zeit des internationalen katholischen Jugendtreffens in Panama findet im Salvatorianerkloster ein themengleiches Jugendtreffen statt, da in Rumänien für die meisten Jugendlichen eine Reise nach Panama unerreichbar ist.

* Gebetsnacht am Vorabend des Festes der Darstellung des Herrn (Maria Lichtmess).
* Anfang Februar: Treffen junger katholischer Familien zu einem geistlichen Tag.

* 08. – 10.03.2019 Stiftungsratstreffen der Pater-Berno-Stifung in Temeswar.

* 15. – 17.03.2019 Impulswochenende für nicht geweihte Gläubige, die liturgische Dienste übernehmen oder demnächst übernehmen möchten.

* 05. – 07.04.2019 Jugendeinkehrtag in der Fastenzeit

* 25. – 27.04.2019 Fahrt nach Klausenburg mit ungarischsprachigen Studenten

* 12. – 19.06.2019 Besuch einer Ministrantengruppe aus Meckenbeuren (D)

* 28. – 30.06.2019 Pfarrfest zum 100-jährigen Bestehen der Pfarre Elisabethstadt

* 04. – 11.08.2019 Besuch einer Gruppe von Firmlingen aus Wolfegg (D)

* Taizé-Gebet an jedem letzten Freitag des Monats

 

Information und Anmeldung: bildungsreferat@salvatorianer.at oder salvatorieni@gmail.com oder Tel. 0040 787 716750.

„An erster Stelle, wie wir unser Apostolat ausführen sollen, steht ‚exemplis‘, durch das Beispiel, weil die folgenden Punkte nichts nützen, wenn der erste nicht vorausgeht.


 

 

Unsere Projekte

Missionsprokura

 

 Danke für Ihre Unterstützung!


Spendenkonto

AT36 6000 0000 0231 9452
BAWAATWW

 

 

 

CHARTA

der salvatorianischen
Familie

 

>> pdf download

 

 

Provinzialat der Salvatorianer
Habsburgergasse 12
A - 1010 Wien

T: 01/ 53 38 000 25
E: provinzialat@salvatorianer.at
http://www.salvatorianer.at/