Freitag 20. Juli 2018
Salvatorianer in Österreich und Rumänien
  • Das ist das ewige Leben:
    Dich, den einzigen wahren Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den du gesandt hast.

EINLADUNG am 7. Juni 2018 zu einem außergewöhnlichen Dialog zwischen einer Ordensfrau und einem Klavier (#pfjj18)

 

Mein Lebens- und Glaubensweg

 

Ein außergewöhnlicher Dialog zwischen einer salvatorianischen Ordensfrau (Melanie Wolfers) und einem Klavier (Milly Groz)

 

Höhen und Tiefen, Umbrüche und Abbrüche, schöpferische Pausen und Disharmonien: Über die Vielfalt ihrer Lebens- und Glaubenswege führen Melanie Wolfers und Milly Groz einen Dialog.

 

Cathrine Stukhard/laif

Die Salvatorianerin, Seelsorgerin und Besteller-Autorin Melanie Wolfers gibt einen Einblick in ihre persönlichen Erfahrungen. (c) Cathrine Stukhard / laif

 

Theresa Pewal Photographie www.facebook.com/pewaltheresa, Theresa Pewal

Die Pianistin Milly Groz antwortet mit ihrem Instrument. Mit der nicht-gegenständlichen Sprache der Musik ergänzt, kommentiert und fragt sie und schafft Zwischenräume des Nach- und vielleicht auch Vordenkens. (c) Theresa Pewal

 

Termin: Donnerstag, 07.06.2018, 19:00 - 21:00

Ort: Salvatorianerkolleg St. Michael, Habsburgergasse 12, 1010 Wien

 

Aufgrund der begrenzten Raumkapazität empfiehlt sich eine Platzreservierung unter provinz.sekretariat@salvatorianerinnen.at

 

Nähere Infos:

https://melaniewolfers.de/veranstaltungen/mein-lebens-und-glaubensweg/

„La sofferenza è una grande cosa. [Das Leiden ist eine große Sache.]“

Pater Jordan einen Tag vor seinem Tod, nachdem er meinte, im Bett die Zeit zu verlieren.


 

 

Unsere Projekte

Missionsprokura

 

 Danke für Ihre Unterstützung!


Spendenkonto

AT36 6000 0000 0231 9452
BAWAATWW

 

 

 

CHARTA

der salvatorianischen
Familie

 

>> pdf download

 

 

Provinzialat der Salvatorianer
Habsburgergasse 12
A - 1010 Wien

T: 01/ 53 38 000 25
E: provinzialat@salvatorianer.at
http://salvatorianer.at/