Freitag 20. Oktober 2017
Salvatorianer in Österreich und Rumänien
  • Das ist das ewige Leben:
    Dich, den einzigen wahren Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den du gesandt hast.

Herzliche Einladung zum Festgottesdienst am 8. September in St. Michael

vertrauen - vernetzen - verkünden

 

Herzliche Einladung

 

Wir Salvatorianischen Gemeinschaften feiern unseren Gründer P. Franziskus Jordan.

 

Sein 100. Todestag am 8. September 2018 ist für uns Anlass, mit seinem Feuer unseren Gründungsauftrag zu festigen und wach nach vorne zu schauen.

 

Sein Gedenkjahr steht unter dem Motto »vertrauen – vernetzen – verkünden«.

 

Der Auftakt dazu ist ein Festgottesdienst am

 

8. September 2017

18.00 Uhr

St. Michael

1010 Wien

 

Mit uns feiern werden die Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs, Sr. Beatrix MAYRHOFER, und der Vorsitzende der Superiorenkonferenz der männlichen Orden Österreichs, Abtpräses Christian HAIDINGER, der auch der Eucharistiefeier vorstehen wird.

 

Für die musikalische Gestaltung bedanken wir uns bei der Kantorei St. Martin aus Mistelbach unter der Leitung von Karl Michael HEGER.

 

Anschließend bitten wir zu einer Agape in das Sommerrefektorium und in den Hof des Kollegs St. Michael.

 

P. Josef Wonisch SDS, Provinzial der Salvatorianer in Österreich und Rumänien

 

Sr. Brigitte Thalhammer SDS, Provinzleiterin der Salvatorianer

 

Martina Patzl CDS, Leiterin d. Gemeinschaft Salvatorianischer Laien in Österreich

 

Robert Sonnleitner

 

 Robert Sonnleitner

 

Der offizielle Auftakt zum Feierjahr beginnt bereits am 8. September 2017 mit einem Festgottesdienst in St. Michael in Wien I, den Männerorden-Vorsitzender Abtpräses Christian Haidinger zelebriert.
Mitgestaltet wird dieses Hochamt von Frauenorden-Präsidentin Sr. Beatrix Mayrhofer und von den Leitungen aller drei salvatorianischen Zweigen.

Anschließend bitten die Salvatorianer zu einer Agape in das Sommerrefektorium und in den Hof des Kollegs St. Michael. Bei dieser Gelegenheit wird die Salvatorianische Familie auch eine Broschüre vorstellen, die unter dem Titel „Vertrauen, vernetzen, verkünden“ Gedanken, Gebete, aber auch Lebenszeugnisse von Menschen präsentieren, die ihr Leben im Hier und Heute ganz im Sinne von P. Jordan ausgerichtet haben. Der Titel ist auch das Motto des Jubiläumsjahres. Drei Worte, die sozusagen zu den drei Eckpunkten salvatorianischer Spiritualität und in Folge zu den Eckpunkten eines erfüllten Lebens werden.

 

Symposion am 16. Juni 2018

 

Dieses Motto begleitet uns auch zum Hauptevent. Im Rahmen des Radiokulturhaus Wien findet ein Symposion statt, bei dem der Theologe und Philosoph Clemens Sedmak einige Gedanken zum Thema „Vernetzen“ formulieren wird. Franz Hirschmugl, einer der einfluss reichsten Markenentwickler Österreichs, wird zum Thema „Vertrauen“ referieren. Dritte wird die Theologin Regina Polak sein, die sich des Themas „Verkünden“ annehmen wird. Im Zuge der Veranstaltung werden die drei Gäste auch mit VertreterInnen der Salvatorianischen Familie diskutieren, welche Relevanz P. Jorden in der heutigen Zeit hat und wie er in der Gegenwart „gelebt“ werden kann. Als Moderator wird Radio-Journalist Johannes Kaup durch das Programm führen.

 

Begleitet wird diese Veranstaltung mit einer Schwerpunktwoche vom 4. bis 8. Juni 2018 im Quo Vadis?, dem Begegnungszentrum der Ordensgemeinschaften Österreich am Stephansplatz 6 in Wien I. Vorträge, Lesungen und eine Kunstausstellung werden sich mit P. Franziskus Jordan, mit seinem Orden, aber auch mit den zahlreichen Facetten eines Salvatorianischen Daseins auseinandersetzen. Die Schlussveranstaltung findet am 8. September 2018 in Gurtweil (D), dem Geburtsort von P. Franziskus Jordan und in Tafers bei Fribourg (CH), dem Sterbeort statt; das Jubiläumsjahr endet in Österreich mit dem Salvatorianischen Begegnungstag am 6. Oktober 2018 in Großrußbach.

 

Die Feierlichkeiten zum 100. Todestag von P. Franziskus Jordan werden uns in den Sozialen Medien mit dem Hashtag #pfjj18 begleiten.  

 

Die Einladung als PDF zum Download

 

„Jetzt bin ich unter Armen“


 

 

Unsere Projekte

Missionsprokura

 

 Danke für Ihre Unterstützung!


Spendenkonto

AT36 6000 0000 0231 9452
BAWAATWW

 

 

 

CHARTA

der salvatorianischen
Familie

 

>> pdf download

 

 

Provinzialat der Salvatorianer
Habsburgergasse 12
A - 1010 Wien

T: 01/ 53 38 000 25
E: provinzialat@salvatorianer.at
http://www.salvatorianer.at/